Lamphu House in Bangkok

Lamphu House Bangkok

Zufluchtsort gelegen in einem begrünten InnenhofLamphu House Bangkok

Das zweckmäßige, saubere Hostel befindet sich nahe der Khao San Road. Das Hostel liegt in einem begrünten  Innenhof, daher ist es sehr ruhig  und man hört von den umliegenden Bars und Restaurants nahezu nichts.  Für ein Doppelzimmer mit Fan haben wir 690 Baht bezahlt. Da ich mittlerweile drei Mal im Lamphu House war, bin ich schon in den Genuss eines eigenen Badezimmers gekommen, habe aber auch die Shared Bathrooms genutzt. Diese sind genügend vorhanden und immer sauber, ständig sieht man jemanden wischen. Das Zimmer ist zweckmäßig eingerichtet und auch der Fan ist ausreichend.

Lamphu House BangkokIm Innenhof kann man gemütlich sitzen und frühstücken oder Kaffee trinken. WLAN mit gutem Empfang ist vorhanden, man erhält einen Code an der Rezeption. Das Personal ist englisch sprachig und je nachdem wer gerade Dienst hat auch sehr hilfsbereit 😉 Im Hostel befindet sich ein Counter zum Buchen von Ausflügen oder einem Transfer zum Flughafen. Schliessfächer und eine Gepäckaufbewahrung sind auch vorhanden.

Rund um den Schornstein befindet sich alles, was man bei einem Stopover in Bangkok braucht: ganz viele tolle Foodstände, Bars, Bankautomaten, 7/11 (na klar), Wäscheservice, Tuk Tuk Sammelstation (auch klar), Apotheke, Massageläden…

Der Stadtteil Banglampoo ist nicht an den Sky Train angeschlossen, aber mit dem Lokal Bus, Taxi oder TukTuk sehr gut erreichbar. Das Hostel bietet auch eine ideale Ausgangslage für den Besuch des Grand Palace.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

➥ hier liest du weiter" />