Visum für Sri Lanka

Sri Lanka

Ihr habt euren Flug gebucht und bald steht eure Reise nach Sri Lanka bevor? Whoohoop, das ist großartig, Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude 🙂 Es gibt ein paar Dinge, die ihr vor Abreise bzw. schon ein paar Wochen vorher beachten müsst. Ich nehm euch an die Hand, also entspannt 😉

Ausländische Besucher, die in Sri Lanka einreisen möchten, benötigen zur Einreise ein Visum. Dies ist unabhängig davon wie lange ihr vor Ort bleibt. Ihr kennt es vielleicht aus anderen asiatischen Ländern, dass ihr erst ab Tag x ein Visum benötigt oder es sogar am Airport vor Ort holen könnt. Für Sri Lanka benötigt ihr immer ein Visum und zwar schon vorab! ..sonst entgehen euch so wunderschöne Szenen wie hier: Sri Lanka Sonnenuntergang

Für ein Visum müsst ihr dabei die folgenden Bedingungen erfüllen:

  • Bei Einreise muss der Reisepass noch für mindestens sechs Monate gültig sein
  • Du brauchst ein Rückflugticket oder ein Ticket für einen weiteren Flug
  • Du brauchst ausreichend Geld, was auch immer es genau heisst und wie auch immer dies geprüft wird, für deinen Aufenthalt

Das touristische Visum für einen Aufenthalt bis 30 Tage im Land könnt ihr online über die offizielle Website von ETA beantragen. Bei mir hat die Seite gehakt, ich musste mehrere Durchgänge machen und habe dann aufgegeben. Ich weiß nicht, ob es an meiner gewählten Zahlungsmethode (Mastercard) lag.. Für alle die es lieber auf deutsch und auch bequem online beantragen möchten, kann ich euch die Seite e-visums empfehlen. Kostet nur ca. 10 Euro mehr, das wars mir und meinen Nerven wert 😉

Das Ausfüllen des Onlineformulars dauert 5 Minuten. Du musst deine personenbezogenen Daten einschließlich deiner E-Mail Adresse angeben und wirst dann über den Stand der Bewerbung informiert. Erfolgreiche Bewerber erhalten eine Referenznummer des Visums, die bei Einreise am Colombo International Airport vorgezeigt werden muss. Dies dauert meist ca. 3 Tage. Manchmal geht es auch schneller, aber geht lieber auf Nummer sicher 😉 Bezahlen könnt ihr per Überweisung oder mit Kreditkarte. Wenn ihr Fragen habt, dann gibt es auch eine deutsche Hotline oder einen Chat. Hier kann also nichts schief gehen. Das Visum kostet knapp € 50,- pro Person.

Das Touristenvisum ist ab dem Ausstellungsdatum 180 Tage gültig, also in diesem Zeitraum könnt ihr in Sri Lanka einreisen und bis zu 30 Tage bleiben. Wenn euch Sri Lanka begeistert und ihr noch ein bisschen länger bleiben möchtet, kann das E-Visum vor Ort auf bis zu sechs Monate verlängert werden. Auch wenn ihr neben Sri Lanka noch in ein anderes Land wollt und später wieder von Sri Lanka aus zurückfliegt, könnt ihr innerhalb des Zeitraumes zwei Mal einreisen. Also ihr seht, wenn ihr das Papier erst einmal habt, ist vieles möglich. 🙂 Denkt daran, dass ihr das E-Visum ausdruckt und immer dabei habt.Sri Lanka Dambulla

Also, alles halb so wild, ihr müsst die 5 Minuten einfach nur investieren und rechtzeitig dran denken. Und jetzt aber: Einen suuuuuper schönen Urlaub! Wenn ihr noch ein paar Tipps sucht, ich habe ein paar Beiträge zu meinem Roundtrip auf Sri Lanka veröffentlicht. Schreibt mir gerne, wenn ihr noch etwas schönes entdeckt habt, so dass wir alle etwas davon haben 🙂 Ahh, ich bin ein klein wenig neidisch und möchte mitkommen 🙂 Auf auf, rockt Sri Lanka! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

➥ hier liest du weiter" />