E-Visum für Indien

Indien Visum

Du hast deinen Flug nach Indien gebucht und bald geht es los? Informiere dich rechtzeitig über die Einreisebestimmungen und über die Visumsmodalitäten. Damit du im Bürokratenkauderwelsch nicht unter gehst, nehm ich dich an die Hand 😉 Denn du brauchst, egal aus welchem Grund du nach Indien reist, ein Visum. Und so kommst du an das Visum für Indien…

E-Visum – deine Einreiseerlaubnis für Indien

Das E-Visum für Indien ist die elektronische Einreiseerlaubnis für Indien. Du kannst wählen zwischen einem eTourist, eBusiness und eMedical Visa. In den meisten Fällen wirst du wahrscheinlich das Touristen-Visum benötigen. Das E-Visum für Indien ist 120 Tage gültig, du darfst aber nur 60 Tage am Stück im Land bleiben. Dies bedeutet, dass du einmal zwischendurch über die Grenze hüpfen musst und dann wieder einreisen kannst. Achtung, hab die Zeit im Blick: Du musst das Visum allerspätestens 4 Werktage vor deiner geplanten Abreise nach Indien beantragen.

Indien evisum

Voraussetzungen für dein Visum für Indien

  • Dein Reisepass muss noch mindestens 2 leere Visumseiten enthalten
  • Bei Ankunft in Indien muss dein Reisepass noch mindestens 6 Monate gültig sein
  • Das Visum ist nur gültig bei Ankunft über die folgenden Flughäfen: Ahmedabad, Amritsar, Bagdogra, Bengaluru, Calicut, Chennai, Chandigarh,Cochin, Coimbatore, Delhi, Gaya, Goa, Guwahati, Hyderabad, Jaipur, Kolkata, Lucknow, Mangalore, Mumbai, Nagpur, Pune, Tiruchirapalli, Trivandrum, Varanasi und Vishakhapatnam, sowie die Seehäfen Cochin, Goa und Mangalore.
  • Das Visum ist nicht gültig bei Einreise über den Landweg.
  • Bei Ankunft werden deine biometrischen Daten aufgenommen (Fingerabdruck + Augenscan)
  • Deine Reisebestätigung mit Rückreisedatum solltest du dabei haben
  • Das Visum gibt dir keinen Zugang zu geschützten oder kantonalen Gebieten
  • Das E-Visum muss du vorher ausdrucken und bei Einreise dabei haben

E-Visum für deinen Indien-Urlaub beantragen

So geht es: In nur 5 Minuten kannst du dich ganz bequem auch am Abend oder Wochenende um alles nötige kümmern. Du musst dich also nicht an die Öffnungszeiten der Botschaft halten und kannst dein E-Visum online beantragen 🙂 Klicke auf die Website E-Visum für Indien und fülle das deutsche Formualr wie folgt aus:

  • Hab deinen Reisepass parat
  • Übernehme ganz genau alle Angaben aus deinem Reisepass
  • Es wird ein Scan von deinem Reisepass und ein Passbild benötigt. Diese kannst du direkt im Formular hochladen.
  • Überprüfe nochmal sicherheitshalber die Gültigkeit deines Reisepasses (bei Ankunft noch mindestens 6 Monate)
  • Fülle das Anfrageformular aus. Bei jedem Feld gibt es oben rechts eine kurze Erläuterung
  • Die Bezahlung erfolgt per PayPal oder Sofort-Übeweisung
  • Du erhältst eine Bestätigung per Email, wo noch einmal alle Daten aufgeführt sind
  • Das E-Visum erhältst du dann nach ca. 72 Stunden per Email

Achtung: Für die Bearbeitung deiner Anfrage werden dir € 114,95 in Rechnung gestellt (darin enthalten sind die ca. € 80,- Visumskosten). Dafür, dass ich alles auf deutsch und zu jeder Uhrzeit zuhause ausfüllen kann, finde ich geht der kleine Aufschlag völlig in Ordnung.

Wichtige Links für dein Visum für Indien

E-Visum beantragen

Visum direkt bei der Botschaft beantragen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

➥ hier liest du weiter" />