Die Fette Kuh in der Kölner Südstadt

Fette Kuh Köln

 

Fette Kuh KölnDie Nr. 1 am Kölner Burgerhimmel – mehr als nur ein Burger-Hype…

In der Kölner Südstadt wird seit 2011 auf qualitativ hochwertigem Niveau gegrillt. Die zu Stoßzeiten meist schon draußen beginnende Schlange lässt die Erwartungshaltung und gleichzeitig die Sehnsucht nach einem perfekt gegrilltem Burger steigen.

Über der Theke hängt eine große Tafel mit der Speisenauswahl. Man bestellt direkt vorne bei einem Mitarbeiter, der alles in ein Ipad eintippt und dann werden die Speisen a la minute hergestellt. Getränke nimmt man sich gleich selbst aus dem Kühlschrank.

Es gibt immer einen Burger der Woche, der auch auf der Facebook-Seite vorgestellt wird. Zusätzlich werden luftgereifte Steaks und Salate angeboten, darüber hinaus Coleslaw und selbstgemachte Fritten als Beilage, zu denen man sich immer zwei Saucen aussuchen kann. Und diese Saucen sind der Hit! Meine Lieblinge: Trüffel Mayo und Curry-Mayo, dabei mag ich sonst eigentlich lieber Ketchup 😉 Das Fleisch kann man entweder in 120g oder in 200g Variante und in verschiedenen Garstufen wählen. Die fette Kuh kauft für die Burger frisches, nicht eingefrorenes und erst vor Ort gewolftes, niederrheinisches Weide-Rindfleisch ein. Zusätzlich hat man z.B. bei dem Cheeseburger die Wahl zwischen verschiedenen Käsesorten. Für alle Vegetarier: Es gibt jeden Burger auch als Veggie-Variante! Der Burger war perfekt medium gebraten, schön rosa und super lecker. Ich hatte einen Cheeseburger mit Gruyère Käse <3. Die dünnen Pommes sind selbstgemacht und werden mit Schale frittiert: kross und lecker.

Die Fette Kuh Koeln

Die Atmosphäre in der Fetten Kuh ist gemütlich und rustikal: zusammengewürfelte Stühle und große, alte Holztische bieten Platz für ca. 30 Personen. Wir haben ungefähr 15 Minuten gewartet nachdem wir bestellt hatten und fanden in dieser Zeit auch einen Sitzplatz.

Die Fette Kuh: Ein Muss für jeden Burger-Liebhaber 🙂

Website Die Fette Kuh

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

➥ hier liest du weiter" />