Red Chilli Cooking School Chiang Mai

Red Thai Cooking School Chiang Mai Thailand

Red Thai Cooking School Chiang Mai ThailandEntspannt Kochen unter freiem Himmel mit professionellem Koch…

An einem Nachmittag kam es uns in den Sinn die Thai-Küche einmal selbst kochen zu lernen. Wir entschieden uns bei dem großen Angebot an Kochkursen in Chiang Mai für einen Evening Course bei Red Chilli Cooking School. Ein Volltreffer!

Aon, der Besitzer und unser persönlicher Küchenchef an diesem Abend (16-21 Uhr), hat uns persönlich im Hostel mit seinem coolen schwarzen Pick up abgeholt. Wir holten noch zwei australische Mädels ab und fuhren dann gemeinsam auf einen einheimischen Markt. Dort zeigte und erklärte Aon uns sehr viele Speisen und Gewürze. Wir konnten riechen, fühlen und anschließend auch selbst noch einkaufen. Er kaufte in der Zwischenzeit für den Abend ein. Dann ging es zu seinem Haus, ca. 15 Minuten fuhren wir.

Markt 2

Seine Kochschule befindet sich neben seinem Haus, im Garten, ein Pavillion im Freien mit 7 Kochstationen und einer großen Tafel um gemeinsam zu essen. Alles perfekt ausgestattet, sehr modern und sauber. Ganz toll fand ich, dass nur maximal 6 Schüler in einem Kurs sind. Wir hatten Glück und blieben nur zu Viert.

Red Chilli Cooking School Chiang Mai

Aon hat immer erst ein Gericht vorgekocht und erklärt und dann ging jeder an seine Kochstation um es nachzukochen. Nach jedem Gang wurde zusammen in gemütlicher Runde gegessen. Alles findet ganz entspannt mit genügend Zeit statt, so dass man den Kurs auch gut Kochanfängern empfehlen kann.

Tom Yam Suppe

Tom Kha Gai Suppe

Wir kochten Tom Yam Suppe, Pad Thai, Chicken Curry (die Currypaste machten wir auch selber!) und Sweet sticky rice. Er machte es uns vor, erklärte alles und wir kochten es unter seiner Anleitung nach. Er geht mit den Lebensmitteln sehr sauber, ordentlich und professionell um, so hat er mal im Four Seasons Hotel gearbeitet, bevor er sich mit seiner kleinen Kochschule selbstständig machte. Zutaten

RedThaiCurry
Die Atmosphäre war sehr entspannt, locker, witzig und es hat total viel Spaß gemacht. Er hatte immer wieder einen lockeren Spruch parat und bemühte ich immer bei allen gleichzeitig zu sein und über die Schulter zu schauen. Und lecker war es natürlich auch 🙂 Um 21h waren wir mit allem fertig und er fuhr uns wieder nach Hause. Im Anschluss haben wir eine Email mit den Rezepten erhalten.

Diesen Kochkurs kann man jedem empfehlen, der die Thaiküche liebt und auf entspannte Weise nachkocken möchte. Es war einfach großartig! Red Chilli Cooking School

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

➥ hier liest du weiter" />